Venenfunktionstest mit LRR

Venenfunktionstest mit LRR

Die Licht-Reflexions-Rheografie (LRR) nutzt Infrarotlicht, um die genaue Zeit zu bestimmen, die eine Vene benötigt, um sich wieder zu füllen. Je heller die Haut ist (also umso blutärmer), desto besser wird das Licht reflektiert. Generell gilt: Je länger eine Vene braucht, um sich zu füllen, desto kräftiger und funktionstüchtiger ist sie. Je schneller sie sich füllt, desto angegriffener ist sie. Gesunde Venen, bei denen die Klappen noch gut schließen, füllen sich in rund 25 Sekunden.

Methodik

Beim Venenfunktionstest* mit LRR wird ein Messfühler mit einem Pflaster an der Innenseite des Unterschenkels angebracht. Anschließend hebt und senkt der sitzende Patient die Fußspitze wiederholt. Dadurch wird die Muskelpumpe aktiviert und das Blut in den Venen Richtung Herz gedrückt.

Venenfunktionstest mit LRR wird eingesetzt zur

  • Früherkennung von Venenleiden
  • Erkennung von Venenkrankheiten


Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihren Venenfunktionstest!

Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

 

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Venengesundheit.

 

*Für den Venenfunktionstest mit LRR berechnen wir eine Schutzgebühr von 5 Euro. Beim Kauf unserer Freiverkaufsartikel ab einem Einkaufswert von 20 Euro erhalten Sie gegen Vorlage des Bons 5 Euro Rabatt.

Adresse
Collegienstraße 17
06886 Lutherstadt Wittenberg
Datum und Uhrzeit
01. Dezember 09:00 Uhr
Besondere Hinweise

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Anfahrt

Andere Veranstaltungen

Ratgeber

Meistgelesen