Keeogo+ Sprechstunde

Keeogo+ Sprechstunde

Keeogo+ ist eine computergestützte Orthese, die als Hilfsmittel zur Fortbewegung dient. Sie wird an den unteren Extremitäten befestigt und über elektrische Motoren auf Kniehöhe angetrieben.

Keeogo+ folgt dabei den Bewegungen des Kniegelenks und bietet den Anwender*innen zusätzliche Unterstützung bei einer Reihe von Bewegungen, wie z. B.:

  • Kniebeugung, -streckung in Stand- und Schwungbeinphase
  • exzentrische Kniebeugung und Kniestreckung
  • in verschiedenen Belastungssituationen (Hinknien, Aufstehen)
  • Kniebeugung und -streckung auf Treppen
  • Mono- und bilaterale, symmetrische oder asymmetrische Unterstützung


Keeogo+ folgt keinem vorgegebenen Bewegungsmuster, sondern fügt sich nahtlos in die von den Anwender*innen selbst initiierten Bewegungen ein und bietet Unterstützung bei der durch die Software erkannten Aktivität.

Diese Unterstützung wird von unserem orthopädietechnischen Fachpersonal angepasst und richtet sich ganz nach den Bedürfnissen und therapeutischen Zielen der Anwender*innen.

Unser Service für Sie im Überblick:

  • individuelle Beratung, die sich an den persönlichen Anforderungen und Zielen orientiert
  • Einstellung des computergestützten Orthesensystems
  • Dokumentation
  • wir nehmen uns individuell Zeit für die Beratung und den Test


Unsere Fachberater*innen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam finden wir für Sie eine individuelle Lösung.

Wir freuen uns auf ein persönliches Beratungsgespräch.

Andere Veranstaltungen

Ratgeber

Meistgelesen

  • Venenerkrankungen

    Venenerkrankungen sind in Deutschland weit verbreitet und können zu Beschwerden führen, wenn sie nicht richtig erkannt und behandelt werden. Mehr lesen
  • Orthesen – zur Entlastung des Körpers

    Fast jeder hat in seinem Leben schon einmal Orthesen gesehen, jedoch meist ohne ihren Namen zu kennen. Mehr lesen
  • Amputation – Ursachen, Ablauf und Nachsorge

    Eine Amputation ist die Entfernung eines Körperteils, meist von Armen oder Beinen, wenn eine so starke Schädigung vorliegt, dass eine Heilung nicht möglich ist und der Verbleib des Körperteils für den Betroffenen lebensbedrohlich wäre. Mehr lesen
  • © Seeger – Das Gesundheitshaus

    Lymphödem – Wasserstau im Lymphgefäßsystem

    Der Begriff Lymphödem beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem sich Wasser im Gewebe staut, weil der Lymphfluss blockiert ist. Mehr lesen