Maßgefertigte Sandalen

Genießen Sie den Sommer mit unseren 

passgenauen und gelenkschonenden

Freizeitschuhen

Wie Sand unter den Füßen

Bequem und gesund mit jedem Schritt

Sandalen sind als minimalistischer Freizeitschuh und beliebter Begleiter für die Sommer-Monate nicht mehr wegzudenken. Die Verbindung aus Zehensteg und dünner Sohle ist simpel, aber aus medizinischer Sicht nicht zu empfehlen. Ohne eine Stabilisierung des Fußgewölbes müssen Sie Ihren Gang anpassen und die Zehen und Muskeln verkrampfen. Eine natürliche Abrollbewegung ist nur bedingt möglich und Sie belasten damit Ihre Gelenke und Sehnen zusätzlich. 

Das Barfußlaufen am Strand ist so gesund, weil sich Ihr Fuß dem Untergrund ideal anpassen kann. Diesen Effekt übertragen wir auf unsere individuell gefertigten Sandalen. Unsere Orthopädieschuh-Techniker*innen passen Ihren persönlichen Fußabdruck an die Laufsohle individuell an. Natürlich beziehen wir mögliche Fuß-Fehlstellung oder Beschwerden (z.B. Fersensporn, Knick-Senk-Spreizfuß) in die Fertigung Ihrer Sandalen ein. Damit schonen und stützen Sie Ihren Bewegungsapparat und beugen möglichen Haltungsschäden vor.

Schritt 1

Lassen Sie Ihren Fußabdruck in einer Seeger-Filiale Ihrer Wahl erfassen.

Bevor Sie Ihre individuellen Seeger Sandalen auswählen, müssen wir Ihren Fußabdruck erfassen. Auf Grundlage Ihres Fußbildes konstruieren wir das passgenaue Fußbett Ihrer neuen Seeger Sandalen. Besuchen Sie uns dazu ganz einfach in einer Seeger-Filiale Ihrer Wahl. Dort wählen Sie auch die Farben der Laufsohle aus und entscheiden sich für den passenden Riemen. Zur Abholung und Anpassung Ihrer Seeger Sandalen besuchen Sie uns bitte in einer der unter Schritt 3 aufgeführten Seeger Filialen.

Schritt 2

Wählen Sie aus 3 Farben für Ihr Fußbett und 8 verschiedenen Riemen-Mustern aus.

Fußbett Beige Unisex

Maßgefertigte Laufsohle für jede Schuhgröße.

Laufsohle Blau Unisex

Maßgefertigte Laufsohle für jede Schuhgröße.

Laufsohle Schwarz Unisex

Maßgefertigte Laufsohle für jede Schuhgröße.

*Unseren Einlagen-Kund*innen bieten wir einen exklusiven Rabatt in Höhe von 15 € auf den Verkaufspreis Ihrer neuen Seeger-Sandalen an.

Damen Riemen Gold

Riemen aus Leder. 22 mm breit.

Damen Riemen Fiera

Riemen aus braunem Leder mit Kroko-Prägung. 22 mm breit.

Damen Riemen Space

Riemen aus schwarzem, glitzernden Leder. 22 mm breit.

Damen Riemen Maya

Textilriemen mit buntem Muster. 22 mm breit. 

Herren Riemen Braun

Riemen aus braunem Leder.  30 mm breit.

Herren Riemen Grau Karo

Riemen aus Textil.  30 mm breit.

Herren Riemen Linen

Riemen aus Leinen.  30 mm breit.

Herren Riemen Schwarz

Schwarzer Lederriemen. 30 mm breit.

Produktmerkmale

Riemen

  • In unterschiedlichen Breiten, aus Leder und Textil (wasserabweisend)
  • Hautfreundlich und weich
  • Die Polsterung sorgt für angenehmen Tragekomfort


Fußbett

  • Auf Grundlage Ihres Fußbildes individuell konstruiert
  • Passgenau und funktional für einen gesunden Fuß


Zwischensohle

  • Gibt die nötige Stabilität
  • Sorgt für gedämpftes Laufen und eine bessere Abrollbewegung


Laufsohle

  • Schützt das Fußbett
  • Robust und abriebfest dank Vibram® Technologie


Bitte beachten Sie
Die Form des individuellen Fußbetts übt auch Druck auf Ihren Fuß aus. Bitte beachten Sie daher, dass sich Ihr Fuß und Ihre Muskulatur an das Tragen der neuen Sandalen gewöhnen müssen. Vermeiden Sie zu Beginn lange Strecken und geben Ihrem Fuß Zeit zur Erholung. So können Sie dauerhaft von der Wirkung dieses gelenkschonenden Freizeitschuhs profitieren und die warmen Temperaturen schmerzfrei genießen.

Wasserspringer und Seeger Markenbotschafter Patrick Hausding trägt unsere maßgefertigten Sandalen.

Schritt 3:

Abholung und Anpassung in der Filiale

Zur Abholung und Anpassung besuchen Sie bitte eine der folgenden Filialen. Diese Filialen sind direkt mit einer unserer orthopädieschuh-technischen Werkstätten verbunden. Erfahrene Schuhmacher*innen begrüßen Sie dort zur Übergabe Ihrer maßgefertigten Sandalen:

Prenzlauer Berg
Christburger Straße 23
10405 Berlin
Tel.: (030) 40301851
Öffnungszeiten
Schöneberg – Leistungszentrum Orthopädietechnik
Geneststr. 5-6
10829 Berlin
Tel.: (030) 551508700
Öffnungszeiten
Birkenwerder
Hubertusstraße 12-22
16547 Birkenwerder
Tel.: (03303) 407494
Öffnungszeiten
Teltow
Potsdamer Straße 7-9
14513 Teltow
Tel.: (03328) 302823
Öffnungszeiten
Brandenburg a. d. Havel – Ärztehaus "Haus zum Bären"
Brüderstraße 8
14776 Brandenburg a. d. Havel
Tel.: (03381) 396660
Öffnungszeiten
Neuruppin
Heinrich-Rau-Straße 14a
16816 Neuruppin
Tel.: (03391) 3488420
Öffnungszeiten
Frankfurt (Oder)
Franz-Mehring-Straße 23c
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: (0335) 4011890
Öffnungszeiten
Lutherstadt Wittenberg
Collegienstraße 17
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: (03491) 6953380
Öffnungszeiten

15 € Rabatt für Einlagen-Kund*innen

Unseren Einlagen-Kund*innen bieten wir einen exklusiven Rabatt in Höhe von 15 € auf den Verkaufspreis (149 €) Ihrer neuen Seeger-Sandalen an. Dazu müssen Sie beim Kauf in einer der oben genannten Filialen unsere Mitarbeiter*innen darauf hinweisen, dass Sie im Jahr 2022 bereits eine Versorgung mit orthopädischen Einlagen von Seeger erhalten haben. Die Mitarbeiter*innen prüfen Ihre Kundendaten und gewähren Ihnen daraufhin den einmaligen Rabatt in Höhe von 15 € auf den Kaufpreis.


Verkaufspreis ohne Rabatt für unsere Kunden: 149 € inkl. Mwst.

Ratgeber

Meistgelesen

  • Venenerkrankungen

    Venenerkrankungen sind in Deutschland weit verbreitet und können zu Beschwerden führen, wenn sie nicht richtig erkannt und behandelt werden. Mehr lesen
  • Orthesen – zur Entlastung des Körpers

    Fast jeder hat in seinem Leben schon einmal Orthesen gesehen, jedoch meist ohne ihren Namen zu kennen. Mehr lesen
  • © Seeger – Das Gesundheitshaus

    Lymphödem – Wasserstau im Lymphgefäßsystem

    Der Begriff Lymphödem beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem sich Wasser im Gewebe staut, weil der Lymphfluss blockiert ist. Mehr lesen
  • Amputation – Ursachen, Ablauf und Nachsorge

    Eine Amputation ist die Entfernung eines Körperteils, meist von Armen oder Beinen, wenn eine so starke Schädigung vorliegt, dass eine Heilung nicht möglich ist und der Verbleib des Körperteils für den Betroffenen lebensbedrohlich wäre. Mehr lesen