Lifton

Der Homelift für ein barrierearmes Zuhause

Komfort, der durch die Decke geht

Der Homelift vom Hersteller Lifton ist die zukunftsweisende Mobilitätslösung für ein barrierearmes Zuhause: Platzsparend, komfortabel und sicher – für mehr Lebensqualität. Entdecken Sie den praktischen Senkrechtlift jetzt bei Seeger, Ihrem Gesundheitspartner.

Was ist der Lifton & welche Varianten des Homelifts gibt es?

© Lifton GmbH
© Lifton GmbH
© Lifton GmbH

Der Lifton ist ein leicht integrierbarer Homelift, also ein Aufzug für das Einfamilienhaus. Mit dem Lifton können Sie mühelos in die nächste Etage fahren – ganz nach dem Motto: “Lassen Sie die Treppe links liegen und nehmen Sie einfach den eigenen Lift.” Der Lifton Homelift passt dank kompakter Maße in jedes Eigenheim und vereint Funktionalität mit tollem Design. 

Den Lifton gibt es in den Ausführungen Duo und Trio – passgenau für Ihre Bedürfnisse.

  • Das Modell Duo bietet mit einer Tragkraft von bis zu 170 kg Platz für bis zu 2 Personen.
  • Der Lifton Trio eignet sich für eine*n Rollstuhlfahrer*in oder für bis zu 3 Personen und besitzt eine Tragkraft von bis zu 250 kg.


Dank einer umfassenden Farbauswahl können Sie Ihren neuen Senkrechtlift ganz individuell an Ihr Wohnumfeld anpassen.
 

Wie funktioniert Lifton?

Der Lifton lässt sich dank seiner platzsparenden und selbsttragenden Konstruktion nahezu überall frei platzieren oder nachträglich integrieren. Der Plattformaufzug besteht aus einer Kabine und zwei tragenden Schienen. Die komplette Technik ist im Dach der Personenkabine verbaut. 

Der Lifton lässt sich innerhalb von zwei Tagen installieren und benötigt weder einen Aufzugschacht noch eine TÜV-Abnahme. Über eine Haushaltssteckdose kann der Lifton ganz einfach und günstig mit dem eigenen Haushaltsstrom betrieben werden.

Auch die Bedienung des Lifton Homelift ist schließlich kinderleicht: Ein Knopfdruck reicht aus und Sie “schweben” ein Stockwerk höher oder tiefer – sicher, leise und komfortabel.
 

Was kostet ein Lifton Homelift?

Die Kosten für einen Homelift hängen stark davon ab, welches Modell Sie benötigen und wie viele Stockwerke Sie miteinander verbinden wollen. Einen kompakten Senkrechtlift LiftonDUO erhalten Sie bereits ab rund 26.000 €. Der Preis für einen größeren Lifton Homelift liegt bei rund 30.000 €. 

Vergessen Sie nicht: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Kosten für einen Homelift zu senken. Staatliche Zuschüsse von bis zu 5.000 € reduzieren die Belastung sofort. Handwerkliche Leistungen können Sie später steuerlich absetzen.

Im Vergleich zu einem Aufzug mit Schacht oder einem aufwändigen barrierefreien Umbau sparen Sie mit einem Lifton Privataufzug also Kosten – und Nerven. 
 

Für wen ist Lifton gedacht?

© Lifton GmbH
© Lifton GmbH
© Lifton GmbH

Der Senkrechtlift ist für so gut wie jeden geeignet – zahlreiche Zielgruppen haben bereits positive Erfahrungen mit einem Lifton Homelift sammeln können.

Lifton ist die ideale Mobilitätslösung für:

  • Menschen jeder Altersgruppe
     
  • Menschen mit Behinderung
     
  • Menschen, die selbstbestimmt und unabhängig in ihrem eigenen Zuhause wohnen wollen
     
  • Geliebte Haustiere

 

Lifton bietet folgende Vorteile:

Platzsparendes System
Der LiftonDUO benötigt lediglich eine Stellfläche von 0,8 m², der LiftonTRIO von 1,3 m².

Flexibel einsetzbar
Das selbsttragende System erfordert keinen Aufzugschacht und lässt sich nahezu überall problemlos installieren.

Keine TÜV-Abnahme
Es ist keine teure Abnahme oder wiederkehrende Prüfung durch eine Prüfstelle (wie z.B. TÜV) erforderlich, da der Lifton nicht unter die Aufzugsrichtlinie fällt.

Schneller Einbau
Der Einbau ist in 2 Tagen realisiert und erfordert nur geringe bauliche Anpassungen, für die es in der Regel keiner Baugenehmigung bedarf. 

Nahezu geräuschlos
Dank Leichtlaufschienen und hochwertiger Antriebstechnik ist der Lift im Betrieb besonders leise.

Integrierte Technik
Seilzug und Technik sind im Kabinendach platzsparend und clever integriert.

Günstiger Betrieb
Ein Lifton Homelift benötigt nur eine 230-V-Steckdose. Bei Stromausfall fährt er im Akkubetrieb weiter. 

Leicht zu bedienen

Der Homelift kann intuitiv  durch das Bedienpanel in der Kabine oder per Fernbedienung gesteuert werden.

Barrierefreies Wohnen
Der LiftonTRIO besitzt eine Auffahrrampe und bietet Platz für die gängigen Aktivrollstühle.

Individuelles, edles Design
Der Lifton Homelift lässt sich dank farblicher Folierung und frei wählbarem Boden individuell an Ihre Wohnumgebung anpassen.

Wie werde ich Lifton Anwender*in?

Der Ablauf umfasst vier einfache Schritte:

1. Kostenlosen Beratungstermin telefonisch unter 0800/70 40500 vereinbaren

2. Vor-Ort-Beratung mit den Lifton Fachberater*innen wahrnehmen

3. Planung der geringfügig baulichen Anpassungen durch ihre*n Lifton Projektmanager*in

4. Einbau
 


 

Lifton - Produktfilm 

Weiterführende Informationen

Mehr zum Lifton Homelift finden Sie unter:

www.lifton.de

Ratgeber

Meistgelesen